Scroll Top

Mosteiro de Santa Clara-a-Nova Mosteiro de Santa Clara-a-Nova

Das Convento de Santa Clara-a-Nova, populär als Königin des Kloster Santa Isabel bezeichnet, die Patronin von Coimbra, wurde im siebzehnten Jahrhundert errichtet, um das alte mittelalterliche Kloster Santa Clara-a-Velha, ein Opfer der periodischen Überschwemmung des Flusses Mondego zu ersetzen. Es stellt einen wichtigen portugiesischen Kunst Sammlung von Jahrhunderten XIV-XVIII und beherbergt die Überreste der Königin Santa Isabel, Gründer des ursprünglichen Kloster.

GuestCentric - Hotel website & booking technology
VeriSign Secured, McAfee Secure, W3C CSS compliant